We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Strache und der Ibiza-Bonus

3 8 0
01.06.2019

Die Österreicher haben der Politik einen gefährlichen Freibrief ausgestellt: Selbst grauslichste Grauslichkeiten bis hin zum Wählerverrat sind erlaubt – sogar, wenn man sich dabei nicht sonderlich schlau, sondern ausgesprochen dumm anstellt. Das wissen die Parteien spätestens seit vergangenem Sonntag.

Die FPÖ, die nach der Ibiza-Affäre am Boden zu liegen schien, landete bei der EU-Wahl weit mehr als

bloß einen Achtungserfolg. 17,2 Prozent der Wähler schenkten den Blauen ihr Vertrauen, ein Minus von gerade einmal 2,5 Prozentpunkten. Das ist für eine Partei, die neun Tage zuvor für einen der größten Skandale der Zweiten Republik gesorgt hat, ein beachtliches Ergebnis. Es ist aber vor........

© kurier.at