We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Bilanz eines seltsamen Wahlkampfs - und jetzt?

5 1 2
24.09.2021

Am Sonntag wählt Deutschland einen neuen Bundestag, aber in Wahrheit geht’s zunächst um den Nachfolger der Kanzlerin (die mögliche Nachfolgerin hat sich ja mehr oder weniger selbst ins Out geschossen).

Es war wohl einer der seltsamsten und längsten Wahlkämpfe in der Geschichte der Bundesrepublik: nicht themenorientiert (okay, das kennt man von woanders auch), sondern fast ausschließlich mit der Selbstbefassung der Parteien und der Tauglichkeit/Nichttauglichkeit ihres Personals beschäftigt, garniert mit der Hype- und Vernichtungslust der Medien.

Am längsten dauerte die selbstzerstörerische Kandidatensuche bei der Union, beginnend beim Gemurkse um die Nachfolge der Parteichefin, das mehr als zwei Jahre (!) dauerte. Stimmt schon, große Staatenlenker sorgen selten für eine reibungslose Nachfolge........

© kurier.at


Get it on Google Play