We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Öffentlich statt privat: Gemeinsam auf die Straße am 18. September in Berlin

1 0 0
06.09.2021

Aufruf der Initiative Gemeinsam auf die Straße zur Demonstration: Samstag, 18. September, 14 Uhr am Washingtonplatz, Berlin.

–> Öffentlich statt Privat: Für Rekommunalisierungen und gegen Privatisierungen!

–> Investieren statt Sparen: Ausbau der Öffentlichen Daseinsvorsorge!

–> Keine Rendite mit Gesundheit, Wasser, Wohnen, Bildung und S-Bahn!

Die neoliberale Politik des Einsparens und Privatisierens lebensnotwendiger Bereiche ist gescheitert! Die dramatischen Folgen sind offensichtlich:

Seit Jahren engagieren sich Aktivist*Innen, für eine Rekommunalisierung von Betrieben zur Sicherung der Daseinsvorsorge, für den Erhalt einer S-Bahn für Alle in öffentlicher Hand, gegen eine schleichende Privatisierung der Schulgebäude und für eine Gesundheitsversorgung, die sich nicht an einer Profitmaximierung orientiert. Privatisierungen müssen gestoppt und wesentliche Bereiche zurück in die öffentliche Hand überführt werden. Der dringend benötigte Ausbau des ÖPNV erfordert einen in öffentlicher Hand organisierten Nahverkehr – eine Privatisierung der S-Bahn muss verhindert werden. Renditeorientierung verhindert........

© Klasse Gegen Klasse


Get it on Google Play