We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Das Partei-Establishment hat seinen Kandidaten durchgesetzt

4 36 25
17.01.2021

Mit der Wahl Armin Laschets und dem erneuten Scheitern von Friedrich Merz als Parteichef hat die CDU ihren konservativen Flügel abgesprengt. Endgültig. Laschet hat sich demonstrativ zur Kontinuität der Politik Angela Merkels bekannt, wohl auch als Dank für deren indirekte Wahlempfehlung zu Beginn des Parteitags.

Auch CSU-Chef Markus Söder hatte in den vergangenen Tagen demonstrativ freundliche Worte für seinen Ministerpräsidenten-Kollegen aus Nordrhein-Westfalen gefunden. Ganz zu schweigen von Laschets gescheiterter Vorgängerin Annegret Kramp-Karrenbauer. Und schließlich war sich Laschets Tandem-Partner Jens Spahn auf dem digitalen Parteitag nicht zu schade, die Fragerunde an die Kandidaten mit einem Werbeblock für Laschet zu mißbrauchen. Fazit: Das Partei-Establishment hat seinen Kandidaten........

© Junge Freiheit


Get it on Google Play