We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Nur in Deutschland

5 106 0
17.10.2019

Versuchen Sie bitte einmal, sich folgende Situation vorzustellen: Die US- Regierung nimmt anläßlich des Jubiläums eines großen nationalen Feiertags eine Unsumme an Steuergeldern in die Hand, um eine Kampagne zu finanzieren, in der das Klischee des übergewichtigen, ungebildeten Hillbillys als „sooo American“ und damit offiziell als typisch amerikanisch gezeichnet wird.

Können Sie sich nicht vorstellen? Dann versuchen Sie es damit: Eine steuerfinanzierte Kampagne ähnlichen Tenors aus Frankreich, in der der typische Franzose als dauerbaggernder, ständig an einem Baguette knabbernder Schnurbartträger gezeigt wird, der mit Rotweinfahne am Steuer einer Schrottkarre sitzt.

Socken in Sandalen

Auch das können Sie sich nicht vorstellen? Na gut. Ein dritter Versuch: Die deutsche Bundesregierung läßt sich vom deutschen Steuerzahler eine „Das ist sooo deutsch“-Kampagne finanzieren, in der sie den Deutschen als kleingeistigen und unmodischen Spießer veralbert.

Das ganze auch noch anläßlich des 30. Jahrestages der Wiedervereinigung und der friedlichen Revolution in der DDR. Können Sie sich vorstellen? Das ist sooo deutsch. Deutschland ist nämlich wohl das einzige Land der Welt, in dem sich die Bürger von........

© Junge Freiheit