We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Neues Netzwerk bündelt Informationen über Antisemitismus

5 8 14
30.06.2020

Mit einer stärkeren Verzahnung von Beratungsstellen, Bildungsstätten und bundesweiten Recherchezentren gegen Antisemitismus soll Judenfeindlichkeit künftig effektiver bekämpft werden.

Beim Synagogen-Angriff im vergangenen Oktober in Halle sei sichtbar geworden, wie schlimm die Lage in Deutschland sei, sagte Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) bei der Vorstellung des Kompetenznetzwerks Antisemitismus am Dienstag in Berlin.

Pressemitteilung: Kompetenznetzwerk #Antisemitismus präsentiert seine Tätigkeiten und Angebote jetzt auf eigener Webseite
Weiter lesen: https://t.co/YM3AFfEVvp
Webseite des Kompetenznetzwerk: https://t.co/bswSn2Kf3P pic.twitter.com/7n3vbxdVgW

In Halle hatte ein Täter versucht, ein Blutbad in einer Synagoge anzurichten. Er scheiterte mit diesem Vorhaben, erschoss aber zwei Menschen, die ihm über den Weg liefen.

STATISTIK Die klare Erkenntnis sei dabei, dass dies nur die........

© Juedische Allgemeine