We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Antisemitismus in den Sozialwissenschaften

6 9 0
02.03.2022

Wieder gab es an einem sozialwissenschaftlichen Institut in Berlin einen Antisemitismus-Skandal. Erst 2017 schlug der Fall einer Politologin der Freien Universität (FU) Wellen, die in ihren Seminaren und auf ihrem Blog mit antisemitischen Verschwörungsnarrativen auffiel. Dieses Mal hat eine Dozentin der Humboldt Universität (HU) in mehreren Tweets israelbezogenen Antisemitismus verbreitet. Empörte Studenten wandten sich an Uni-Verantwortliche, aber erst nachdem die Presse darüber berichtete, beendete die HU den Lehrauftrag der Wissenschaftlerin.

AKTIVISMUS Auch wenn die Universität am Ende die richtige Konsequenz gezogen hat, bleibt die Frage, ob die Sozialwissenschaften in Berlin und in Deutschland ein mehr als nur individuelles Problem mit Antisemitismus in den eigenen Reihen haben. Dass das so ist, liegt zunächst auf der Hand: Studenten der Politik und Soziologie sind ohne Frage weit........

© Juedische Allgemeine


Get it on Google Play