We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Tschentschers Asien-Reise: Urlaub geht anders

6 0 0
02.09.2019

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freunde des
Hamburger Abendblatts,


nachdem wir Ihnen zuletzt an dieser Stelle die lieben Kolleginnen und Kollegen vorgestellt haben, die für diese Zeitung arbeiten, gibt es jetzt hier eine neue Kolumne. Immer montags wollen wir uns mit Ihren Wünschen oder Ihrer Kritik beschäftigen. Wir wollen über die großen Leser(brief)-Debatten sprechen und Einblicke in unsere Arbeit geben, sowohl in die Art, wie wir recherchieren, als auch, wie das Abendblatt gemacht wird. Wenn Sie Anregungen haben, her damit: chefredaktion@abendblatt.de Heute geht es um die Reise von Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) und einer großen Hamburger Delegation nach China und Japan, die Hintergründe, Abläufe und unsere Berichterstattung.


Betriebsräte waren nicht dabei, als sich eine rund 50-köpfige Delegation am Sonntag vor einer Woche aus Hamburg nach Südostasien aufmachte. Vermutlich hätten sie auch spätestens am Dienstagnachmittag angesichts ausufernder Arbeitszeiten protestiert oder gleich gestreikt. Um gleich eines vorwegzunehmen: Mit Urlaub haben derlei Delegationsreisen nichts zu tun. Das Programm beginnt spätestens um 8 Uhr in der Früh und endet spät am Abend,........

© Hamburger Abendblatt