We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Olympia 2021: Mit Antisemitismus die olympische Idee mit Füßen getreten

1 3 0
26.07.2021

Auch das ist Olympia 2021: Ein Algerier und ein Sudanese verweigern im Judo gegen einen Israeli anzutreten. Sie verschenken die Chance, eine friedliche Botschaft zu senden. Der Kommentar.

Frankfurt/Tokio - Wer auf eine Kampfsportmatte tritt, zollt vor dem Kampf seinem Gegner kurz Respekt. Das ist etwa beim Fechten und Ringen so, in der japanischen Philosophie der Budo-Sportarten, also bei Olympia Judo und Karate, bedeutet es noch wesentlich mehr.

Im Karate gibt es rein nach der Kernphilosophie keinen ersten Schlag. Karate, der Weg der Hand, ist grundsätzlich eine reine Verteidigungssportart. Wer lernt andere mit einer Bewegung zu töten, lernt zugleich die Fähigkeit mit dieser Energie umzugehen. Ohne Geist und Seele sind pure Kraft nur dumpfer Inhumanismus.

Nicht als erster anzugreifen ist........

© Frankfurter Rundschau


Get it on Google Play