We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Der Osten redet mit

2 2 0
07.07.2021

Das Muster der Vereinigung, das von den Ostdeutschen Anpassung erwartete, funktioniert nicht mehr. Darin liegt auch eine Chance.

Da ist er wieder, der Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit, 120 Seiten stark und mit vielen Daten versehen. Auch die Diagnosen muten bekannt an. Die ostdeutsche Wirtschaftskraft stagniert dem Bericht zufolge bei circa 80 Prozent der westdeutschen Wirtschaftskraft. Und die Ostdeutschen stehen der Demokratie unverändert skeptisch gegenüber.

Tatsächlich ist der Bericht wie seine Vorgänger unbefriedigend, weil er sich im Kern auf die Frage konzentriert, ob und wie der Osten zum Westen aufgeschlossen habe. Der Westen ist der Maßstab, an dem nicht gerüttelt wird. Was der Bericht nur am Rande erfasst, ist überdies die ungleiche Vermögensverteilung zwischen Ost und West, die Ostdeutsche etwa daran ablesen können, dass sie bei Anmietung einer Ferienwohnung an der ostdeutschen Ostsee meist auf........

© Frankfurter Rundschau


Get it on Google Play