We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Afghanistan: Teures Versagen

2 1 0
01.09.2021

Nach dem Debakel wird viel Geld an die Taliban fließen müssen, damit 40 000 Menschen mitdeutscher Aufnahmezusage ausreisen dürfen. Und das ist nicht der einzige Schrecken.

Der gescheiterte Afghanistan-Einsatz wird nicht über den Ausgang der Bundestagswahl entscheiden. Viele Menschen werden bei ihrer Stimmabgabe mehr von nationalen Problemen und Erwartungen geleitet sein als von dem furchtbaren Leid der Menschen am Hindukusch und den Fehlern der Afghanistan-Politik der großen Koalition. Und diese bemüht sich zugleich, eine neue Flüchtlingsdebatte zu vermeiden.

Aber etwas anderes wird die Wahl beeinflussen: Wie sich CDU, CSU und SPD ihrem Versagen stellen – oder, wie es Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble so schonungslos formuliert hat: Die Verbündeten müssten wenigstens zeigen, dass sie „der Niederlage gewachsen sind“. Daran werden die regierenden Parteien bis zum letzten Amtstag gemessen werden.

Die Reise von Außenminister Heiko........

© Frankfurter Rundschau


Get it on Google Play