We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Kriegsverbrechen

6 31 17
03.04.2022

Dass der Text von Wladimir Putin und seiner Getreuen die Lüge ist und nichts sonst, müssten auch die letzten Kremlversteher verstanden haben.

Sagt der Kreml, die russischen Truppen ziehen sich zurück, heißt das: Sie sammeln sich neu und greifen an. Ist die Rede von Annäherungen bei den Verhandlungen, folgt die nächste Eskalation. Lautet es, man greife militärische Ziele an, werden Kliniken, Kindergärten, Schulen und Wohngebäude beschossen. Stehen „humanitäre Korridore“ in Aussicht, ist – wie in Mariupol - der Massenmord längst im Gang und setzt sich fort.

Dieser Krieg ist Terror gegen Zivilisten. Mord, Massenvergewaltigung, Plünderei kennzeichnen das Vorgehen der Besatzer. Rund dreihundert tote Zivilisten haben die Ukrainer, nachdem die russische Armee vertrieben war, allein in dem Ort Butscha........

© Frankfurter Allgemeine


Get it on Google Play