We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Künftig wird sich Berlin rechtfertigen müssen

7 3 4
09.02.2020

Aus Berlin kam diese Woche eine gute Nachricht. Auch das gibt es. In der Hauptstadt sind viel weniger Menschen obdachlos als angenommen. In groben Schätzungen war immer von 6000 bis 10.000 Obdachlosen die Rede. Genaueres wusste niemand. Wie auch? Sollen Tausende nachts die Stadt durchkämmen und nachzählen?

Genau das wurde jetzt gemacht. In einer dunklen und kalten Januarnacht schwärmten 2600 Freiwillige aus und zählten und befragten im gesamten Stadtgebiet alle Obdachlosen, die sie fanden. Das waren 1976. Es ist eine Zahl, die so niedrig ist, dass viele sie nicht glauben wollten.

Eine Sprecherin der „Selbstvertretung wohnungsloser Menschen“ sagte, die Zahlen seien „unrealistisch“. Die Zählung sei vorher auf Postern angekündigt worden. Deshalb hätten sich in der Nacht viele Obdachlose versteckt. Das kann sein. Es ist nur die Frage, wie groß diese Dunkelziffer ist.

Die........

© Frankfurter Allgemeine