We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Gladbach als Vorbild

3 4 19
08.04.2021

Es wird viel geklagt in diesen Tagen, in denen die Finanzgeschäftsführer vieler Fußballvereine ihre Bilanzen veröffentlichen und regelmäßig horrende Defizite sichtbar werden. Der FC Schalke präsentierte am Dienstag seinen Konzerngeschäftsbericht. 52,6 Millionen Euro beträgt der Jahresfehlbetrag für 2020, rund 70 Millionen Euro werden dem Klub bis Saisonende durch die Pandemie verlorengegangen sein.

Die Dortmunder ächzten bereits nach dem ersten Halbjahr 2020 unter einem Fehlbetrag von 43 Millionen, der bis Ende des Jahres auf mehr als 70 Millionen angewachsen sein soll. Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic prognostizierte vor einiger Zeit ein Corona-Minus von „50 bis 70 Millionen Euro im Umsatz“ für die Eintracht, und Manchester City machte 2020 gar einen Nettoverlust von 148 Millionen. Und so weiter und so fort.

Das mögen kleine Summen sein inmitten all........

© Frankfurter Allgemeine


Get it on Google Play