We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Politiker, lasst das Schreiben!

1 1 1
31.07.2021
Bevor sie sich zur Wahl stellen, verfassen Politiker gerne noch schnell ein Buch. Ob es ihre oder fremde Gedanken sind – man kann ihnen oft kaum folgen. Denn sie haben einfach keinen Sinn für Stil. Darunter leiden muss der Leser.

Wie wir seit Max Weber wissen, ist einer der entscheidenden Antriebe, in die Politik zu gehen, „das Gefühl, einen Nervenstrang historisch wichtigen Geschehens mit in den Händen zu halten, über den Alltag hinauszuheben“. Das Wahlvolk kennt diesen Beweggrund. Es lässt den pennälerhaften Anflug von Größenwahn mehr oder weniger milde über sich ergehen – in dem Wissen: Alle einhundert Jahre findet man eben doch eine Perle in der Muschel.

Alles aber hat seine Grenzen. Die sind........

© Die Welt


Get it on Google Play