We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Die Selbstherrlichkeit einiger Wissenschaftler ist irritierend

1 0 0
06.07.2021
Der Chef der Ständigen Impfkommission verbittet sich eine Einmischung der Politik in die Frage der Coronaimpfungen. Dabei sollte sich lieber die Stiko in Zurückhaltung üben: Sie musste sich zuletzt mehrfach korrigieren und hat außerdem keine demokratische Legitimation.

Vielleicht sollte sich die Ständige Impfkommission (Stiko) nicht ausschließlich mit evidenzbasierter Medizin befassen, sondern zur Abwechselung ins Grundgesetz schauen. Wäre sie mit den Grundfesten der parlamentarischen Demokratie vertraut, hätte ihr Vorsitzender Thomas Mertens es nicht gewagt, sich über eine Einmischung der Politik zu beklagen. Die Ständige Impfkommission ist eine untergeordnete........

© Die Welt


Get it on Google Play