We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Wer stoppt den superteuren Förderwahn?

4 0 0
29.06.2021

Die Agrarier fördern Marktverzerrung statt Innovation, sagt die OECD. Die Biodiversität geht weiter zurück, die Treibhausgasemissionen sind gleich hoch wie vor zehn Jahren.

Einen „Öko-Meilenstein“ hat Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger die jüngste EU-Einigung auf die gemeinsame Agrarpolitik der kommenden Jahre genannt. Einen, der zu „noch mehr Biodiversität“ und „noch mehr Treibhausgaseinsparung“ führen werde. Ohne dabei rot zu werden.

Das ist mutig, ein paar Tage nachdem der EU-Rechnungshof wie berichtet genau diese Politik, die ja........

© Die Presse


Get it on Google Play