We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Papst und „Oberster Führer“

5 0 0
04.07.2020

Mit einem Vorstoß im Nahost-Konflikt beweist die Vatikan-Diplomatie ihre Existenz. In China droht ihr allerdings ein Versagen auf voller Linie.

Passt so gar nicht zum Bild, das man sich von Diplomaten macht. Noch dazu, wenn es sich um Bischöfe, Kardinäle handelt, denen niemand Geringerer als der Papst vorsteht. Der jüngste Vorstoß des Vatikans ist fast schon ungestüm. Das passt dann aber zumindest zum Bild, das man sich von Franziskus macht.

Was ist passiert? Die Nummer zwei des Kirchenstaates, Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin, hat die Botschafterin der USA, Callista Gingrich, und den Botschafter Israels, Oren David, in den Apostolischen Palast einberufen. Ein Schritt, der so gar nicht Usancen diskreten, (über)vorsichtigen Agieren........

© Die Presse


Get it on Google Play