We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Wenn ein Schnitzel plötzlich zum Kulturgut wird

5 2 0
25.07.2019

Wer keinen Bock auf Muslime hat, soll ehrlicherweise einfach sagen, ich habe keinen Bock auf Muslime, anstatt sich hinter dem Essensplan eines Kindergartens zu verstecken, meint Kolumnist Henning Hirsch

„Jetzt dürfen unsere Kinder noch nicht mal mehr Schnitzel essen“, ruft Jupp erregt und legt die BILD beiseite.
„Zu viel Schwein ist eh nicht gesund“, sage ich.
„Darum geht es hier nicht!!“, schreit Jupp.
„Worum dann?“
„Dass wir uns dem Islam unterwerfen.“
„???“
„Verstehst du das denn immer noch nicht: Sie zwingen uns Stück für Stück ihre Bräuche auf. Es geht mit den Kopftüchern und Schnitzel los, dann fallen unsere Feiertage und zum Schluss laufen wir alle in Pluderhosen und Burkas hier rum. Wir müssen gegensteuern und uns endlich dagegen wehren.“
„So ein Budenzauber wegen ein paar Schnitzel?“
„Schwein ist ein deutsches Kulturgut!“
„Ach so“, sage ich und dann sage ich nichts mehr, weil Jupp mittlerweile einen hochroten Kopf hat, und ich weiß, dass sein Arzt ihm aufgrund zu hohen Blutdrucks neben den Betablockern auch weniger Aufregung verschrieben hat. Ich will auf keinen Fall schuld daran sein, wenn er nachher mit Herzkammerflimmern auf die Intensiv muss.

Zwei Leipziger Kitas – beide in privater Trägerschaft – hatten Mitte Juli beschlossen, Schwein vom mittäglichen Speiseplan zu streichen. Aus Rücksichtnahme vor muslimischen Kindern, um denen nicht das Gefühl zu vermitteln, sie seien Außenseiter bzw. sie noch stärker in die Gruppe zu integrieren. Vorab die Eltern informiert, von denen der Großteil diese Entscheidung (angeblich) gutgeheißen hatte. Als die Information auf verschlungenen Pfaden an die Presse durchgestochen wurde, titelte die BILD am Dienstag:

Aus Rücksicht auf das Seelenheil – Kita streicht Schweinefleisch für alle Kinder

Und legt im Text nach:

Bratwurst, Bulette oder Schnitzel – viele Kinder wollen nichts anderes. Doch die Jungen und Mädchen zweier Kitas in Leipzig müssen ab sofort auf diese Speisen........

© Die Kolumnisten