We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Über Asylwerber, die nichts zahlen und in Luxuswohnungen ziehen

12 3 805
12.03.2019

Fake News, gezielt eingesetzt, zerstören Vertrauen, säen Zwietracht und sind Gift für unsere digitale Gesellschaft

Sie schrieb, dass sie in der Mittagspause in einem Supermarkt im Stadion Center war. Und dort hat sich ein Flüchtling an der Kassa geweigert zu zahlen. Er hat gesagt, das müsse er nicht, er habe hier in Österreich das Recht, alles zu nehmen, was er wolle, und dann ist er abgerauscht. Die Schreiberin war die Freundin einer Freundin. Sie schilderte den Vorfall in einem Posting, das im Herbst 2015 in meinem Facebook-Feed landete.

Die Schreiberin kannte ich nicht, aber meine Facebook-Freundin war eine reale Freundin aus alten Zeiten. Ob die Schreiberin des Postings real war, kann ich bis heute nicht sagen, aber das, was sonst auf ihrem Profil passierte, wirkte durchaus authentisch, sie war kein Fake.

Ihr Posting wühlte mich auf und weckte meine Neugier. Ich schrieb ihr eine Nachricht und fragte sie, ob wir telefonieren können, ich würde gerne mit ihr über diesen Vorfall reden. Tagelang kam nichts. Dann fiel mir........

© derStandard