We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Sind wir wirklich so?

4 1 0
16.10.2021

Österreich ist ein Land von bestenfalls charmanten, öfter jedoch recht unangenehmen Schlawinern, die immer bei allem dabei sein, aber nie an etwas schuld sein wollen. Die sich immer als Opfer sehen, aber nie für etwas verantwortlich sein wollen. Ein dummschlaues Land, das dummschlauen Politikern jahrelang auf den Leim geht, die sich von einer "russischen Oligarchennichte" hereinlegen lassen. Ein strukturell rechtes Land, das begeistert rechte Scharlatane wählt, solange sie nur gegen "Auslända" hetzen.

Ein Land, das immer wieder auf geschickte, jugendliche Blender hereinfällt, die immer wieder in den Graben fahren, manchmal buchstäblich.

"Ist es nicht die hoffnungsloseste und toteste aller Gewissheiten, unter einer Nation zu leben, die durch Schaden dümmer wird?" (Karl Kraus: Die Fackel, 1920).

"Auch a Regierungsmitglied, wann i mir’s so anschau … der is net anders wie i. Und........

© derStandard


Get it on Google Play