We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Kurz' kalkulierter Hasard: Minderheitsregierung

3 2 0
16.10.2019

Es muss noch einiges passieren, bevor aus dem türkisen und dem grünen Stoff eine brauchbare Arbeitskleidung geschneidert wird. Die berühmte "Schnittmenge" zwischen Türkis und Grün ist ziemlich gering. Nicht einmal, wenn Sebastian Kurz, wie angedeutet, den Grünen bei den Umweltfragen entgegenkommt, muss das viel heißen. Eine ökologische Umkehr müsste ganz besonders bei der (industrialisierten) Landwirtschaft ansetzen, und da hat Kurz sofort die Bauernverbände am Hals.

Und sonst? Die Migrationspolitik von Türkis-Blau hatte kein Konzept, außer Migranten zu sekkieren. Da machen die Grünen nicht mit. Türkis-Rot wird sich Kurz angesichts des Zustands der SPÖ und seiner eigenen Sozialismus-Phobie nicht antun, Türkis-Blau riecht nicht gut.

Aber Kurz war immer........

© derStandard