We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Die Politik an ihre Verantwortung erinnern

3 0 21
31.03.2021

Die österreichische Politik ist derzeit eine Mischung aus Zögern, Streiten, Populismus und Hilflosigkeit. Das gilt für Corona. In Sachen Legitimation zum Regieren bedeutet sie ein fortschreitendes Aufdecken trauriger moralischer Maßstäbe, die Entzauberung einer Selbstverkäuferpartie, ernsthafte Zweifel an der Funktionsfähigkeit.

Wir gehen in die Osterfeiertage mit einem dringenden Bedarf an Orientierung. An Richtlinien, was jetzt zu tun ist, mit welchem Ziel und mit welchen Mitteln. Das ist in Sachen Corona ein Jahr später immer noch unklar. Was die demokratische Substanz betrifft, drängt sich die Erkenntnis auf, dass die üblichen österreichischen Zustände ganz bewusst noch massiv verschlechtert wurden.

Wer bietet in dieser Situation Orientierung? Wer sagt, was jetzt........

© derStandard


Get it on Google Play