We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Die "nicht völlig bescheuerten Nicht-Geimpften"

6 3 71
15.09.2021

Zu Corona fehlt es nicht an klaren, überzeugenden Erklärungen von Wissenschaftern. In dieser Kolumne soll einem weiteren, Walter Pirker, Leiter der Neurologischen Abteilung am Klinikum Ottakring, Raum gegeben werden – hauptsächlich deshalb, weil er ein entscheidendes Thema anspricht: Wie kommen wir an den "nicht völlig bescheuerten Teil der 30 Prozent Nicht-Geimpften heran"?

Das ist das Hauptproblem, wenn wir die Impfrate um jene entscheidenden zehn Prozent heben wollen, von denen die Virologin Dorothee von Laer spricht, wenn wir die Pandemie in den Griff kriegen wollen.

Professor Pirker: "Menschen, die mir wirklich am Herzen liegen, sind noch nicht geimpft. Der Grund z. T. natürlich auch mangelnde Bildung, der Hauptgrund aber Angst. Der Wissensstand der ‚normalen Leute‘ ist........

© derStandard


Get it on Google Play