We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Sich schämen fürs Vaterland

1 23 108
02.09.2021

"Niemand soll sich für sein Vaterland schämen müssen", sagte der Bundespräsident seinerzeit anlässlich des Ibiza-Skandals. Und zum selben Thema: "Wir sind nicht so." Diese Worte von Alexander Van der Bellen wurden damals allenthalben zitiert. Heute zitiert man die Worte des angesehenen luxemburgischen Außenministers Jean Asselborn: Österreich (und Slowenien) "verlieren die Qualität, Europäer zu sein", weil sie "die direkte menschliche Solidarität mit dem gefolterten Volk von Afghanistan ablehnen".

Bundeskanzler Sebastian Kurz und seine Türkisen beharren bekanntlich darauf, dass wir auf keinen Fall auch nur eine einzige Afghanin oder einen einzigen Afghanen in Österreich aufnehmen wollen.

Auch nicht, wenn sie in unmittelbarer........

© derStandard


Get it on Google Play