We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Kalergi

7 0 0
06.03.2019

Die Bilder und Graffiti auf den Kaimauern des Wiener Donaukanals werden politischer

Die Kaimauern am Wiener Donaukanal sind seit eh und je Ausstellungsflächen für Straßenkünstler. Diese malen ihre Werke überlebensgroß auf die grauen Wände, übermalen, was die Vorgänger geschaffen haben, und bieten den Passanten auf diese Weise eine stetig wechselnde Dauerausstellung besonderer Art an. Was seit einiger Zeit auffällt: Die Bilder und Graffiti werden politischer, und unter den Künstlern sind offensichtlich immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund.

Wer in der Vorfrühlingssonne über die Kanalpromenade spaziert, kann zurzeit unter anderem Folgendes bewundern: die Aufschrift "Free the Catalonian Prisoners!". "PKK!" (die verbotene kurdische Widerstandsbewegung in der........

© derStandard