We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Kultur ist nicht nur Innenstadt

2 0 0
17.06.2021

Das Schloss Glienicke als „Berliner Eingangsportal für das UNESCO-Welterbe“, wie soeben im Stadtplanungsausschuss Steglitz-Zehlendorf vorgestellt? Ein „begehbares Internetportal“? Der Südwesten der Stadt mit neuem, im Schloss angesiedelten Tourismuszentrum als einer Art Homepage für Berliner Kultur?

Das klingt weit hergeholt, lässt sich aber nicht nur mit der geographischen Lage – zwar Peripherie, doch ebenso Zugang –, sondern auch historisch begründen. „Das kulturelle Leben, das sich früher im Zentrum abgespielt hatte, verteilte sich auf die Gartenstadt-Republiken“, schreibt der Kulturhistoriker Wolfgang Schivelbusch in seinem Buch „Vor dem Vorhang. Das geistige Berlin 1945 bis 1948.“

Auch dass die Alliierten dort residierten, stärkte die Randbezirke kulturell nach dem Krieg. „In behelfsmäßig hergerichteten Sälen und, wenn die Witterung es zuließ, in Gärten und Parks spielten die Ensembles der ausgebombten Theater, Opernhäuser und Konzertsäle; fanden Ausstellungen statt, Vorträge und alles, was einmal haupt städtisches Kulturleben ausgemacht hatte.“

„Ein ,Kunstamt Zehlendorf’ hatte es nie zuvor gegeben", schreibt Schivelbusch weiter. "Im Sommer 1945 wurde es, kaum ins Leben gerufen, zu einer der wichtigsten Kulturinstitutionen.“

Auch der spätere Tagesspiegel-Gründer Walther Karsch war gleich nach dem Krieg beim Bezirksamt tätig. Er organisierte dort Konzerte und Lesungen. Die Publizistin und Schauspielerin Pauline Nardi - die Geschichte des Paares Nardi/Karsch hat der Historiker Andreas Petersen unter der Überschrift "Eine Liebe in Trauma-Deutschland" nachgezeichnet - war zwischenzeitlich Abteilungsleiterin im Kunstamt Zehlendorf.

"Zehlendorfer Plan" gegen Speersche Theatralik

Sogar in innerstädtische Planungen mischte man sich vom Südwesten aus ein. Edwin Redslob, Mitgründer der Freien Universität und des........

© Der Tagesspiegel


Get it on Google Play