We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Ein Pulverfass für den Sieger

5 0 14
30.09.2021

Es ist die Schlüsselfrage für Deutschland wie für Europa: Wer wird die größte Volkswirtschaft der EU regieren und in welcher Koalition, Ampel oder Jamaika?

Nun durchbricht ein Alarmruf das Themenmonopol: Kriegsgefahr zwischen Serbien und Kosovo. Sie zeigt, warum die Regierungsbildung in Berlin so dringlich ist.

Die Welt wartet nicht, der Balkan hat den Beinamen „Pulverfass“ zu Recht. Für eine Macht vom Gewicht Deutschlands gibt es keine Auszeit von der Weltpolitik in Wahlzeiten.

Der EU fehlt eine realistische Strategie zur Stabilisierung der Region. Die rasche Aufnahme der Westbalkanstaaten ist eine Illusion.

Russen besuchen Militärbasen, China spendet Impfungen

Während Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die Region bereist, besucht der russische Botschafter mit Serbiens Verteidigungsminister Militärbasen. Es geht also nicht nur um Scharmützel zwischen Kleinstaaten. Da ringen globale Player um Einfluss: die EU, Russland und China, das seit Jahren kräftig in die Infrastruktur Südosteuropas investiert und mit Corona-Impfungen Diplomatie betreibt.

Das Attentat des serbischen Nationalisten Gavrilo Princip auf den habsburgischen ThronfolgerFranz Ferdinand in Sarajewo löste den...Foto: promo

Der Balkan zieht die Großmächte an und schreckt sie zugleich ab. Die Rivalitäten um die 1500 Kilometer lange Landbrücke zwischen Orient und Okzident hat Imperien wie das Osmanische Reich und die Habsburgermonarchie ausgelöscht. Wer sich dort einmischt, riskiert viel.

Und doch können die Großmächte vom Balkan nicht lassen. Ob Migration, Handel oder Verkehrsachsen: In den strategischen Konzepten – Chinas Seidenstraße, Russlands Einfluss auf den Mittelmeerraum, Erweiterungspläne der EU – hat das Bindeglied zwischen Bosporus und Zentraleuropa eine zentrale Rolle.

Wettlauf mit konstruktiven und destruktiven Seiten

Dieser Wettbewerb hat eine konstruktive und eine destruktive Seite. Die Supermächte bieten sich als attraktive Partner an,........

© Der Tagesspiegel


Get it on Google Play