We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Die Energiekosten sind das größte Risiko für die nächste Koalition

4 0 1
24.09.2021

Der Gaspreis ist 2021 auf das Dreifache des Niveaus der vergangenen Jahre geklettert. Kurz vor der Bundestagswahl werden vielen Bürgern plötzlich die sozialen Kosten der Energiewende bewusst.

Die Parteien hatten sich bemüht, die Wähler mit diesem Angstthema nicht zu verschrecken – auch weil da die potenzielle Bruchstelle einer Koalition der SPD (oder der Union) mit den Grünen liegt.

Tagesspiegel Background Energie & Klima

Quer durch Europa wächst die Angst vor Gelbwesten-Protesten wegen der steigenden Energiepreise.Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Der Klimaaufschlag ist zwar nicht der alleinige Preistreiber beim Erdgas. Leere Speicher nach der Coronavirus-Krise, wachsende Nachfrage wegen der politisch gewollten Abkehr von Kohle und Lieferengpässe in Russland tragen dazu bei.

Die wichtigsten Tagesspiegel-Artikel zur Bundestagswahl 2021:

  • Das Social Media Dashboard zur Bundestagswahl 2021
  • Kandidaten, Wahlprogramme und die wichtigsten Fragen und Antworten zur Bundestagswahl 2021
  • Aktuelle Umfragen zur Bundestagswahl 2021 im Detail
  • Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021: Das Tool für Unentschlossene – jetzt mitmachen!

Beim letzten Punkt ist unklar, ob Wladimir Putin so einen Hebel ansetzt, um die Inbetriebnahme der Gaspipeline Nord Stream 2 zu erzwingen. Gaspreise treiben über Gas-Kraftwerke auch den Strompreis.

Aber der Vorgang gibt einen Vorgeschmack auf künftige Klimadebatten. Die soziale Frage........

© Der Tagesspiegel


Get it on Google Play