We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Während Deutschland zögert, zieht Frankreich Konsequenzen

4 0 0
15.09.2021

Reisen bildet – und der Blick über den deutschen Tellerrand lässt die Reisenden angesichts des Standes der Corona-Debatten im eigenen Land verblüfft sein: Während in Deutschland in Endlosschleife lamentiert wird, dass die politischen Mittel ausgeschöpft seien und man sich doch bitte, bitte impfen lassen möge, um sich und andere nicht zu gefährden, werden in Frankreich einfach die logischen Konsequenzen aus der Impfunwilligkeit einiger Gruppen gezogen.

Im Nachbarland darf man sich nicht mal mehr auf eine Café-Terrasse im Freien setzen, ohne den „pass sanitaire“, kurz „le pass“ vorzuzeigen, der Impfung, Genesung oder Testergebnis digital anzeigt. Auch in größere Einkaufszentren kommt man schon seit dem 8. August ohne den Ausweis nicht mehr, nur wenige Eingänge sind geöffnet, und es wird streng kontrolliert und gescannt. Jedenfalls im Mittelmeer-Département Var, also in Südfrankreich, wo Regeln oft eher kreativ ausgelegt werden.

[Wenn Sie alle aktuellen Entwicklungen zur Coronavirus-Pandemie live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die Sie hier für Apple- und Android-Geräte herunterladen können.]

Und Zug fahren geht auch nur noch mit „le pass“, zumindest im Schnellzug TGV oder auf Langstrecken. Dazu wurden Tausende „Pass“-Kontrolleure auf Zeit eingestellt. Sicher: Es wird nicht flächendeckend kontrolliert, aber die Vorschrift hebt sicher die Rate derer, die sich daran halten. Und ab 30. September soll dies auch für 12-17-Jährige gelten.

In Deutschland habe ich meinen Impfpass bisher nur ein einziges Mal, im Museum, vorgezeigt, in Frankreich-Urlaub dagegen fast täglich. Und an die Maske, allerdings nicht FFP2, wird man selbst bei der Abgabe von Sperrmüll im strömendem Regen erinnert.

Da nur das Impfen verhindern kann, dass die Fallzahlen im Herbst stark steigen, hat die........

© Der Tagesspiegel


Get it on Google Play