We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Glosse | Alles, was Sie über Elon Musk wissen müssen, steht in den „Sams“-Büchern

6 3 5
29.05.2022

Dass Elon Musk gerne einen Internet-Edit-Button hätte, ist nachvollziehbar. Am 15. April höre ich ihn im TED-Interview mit Chris Anderson sagen: „I certainly don’t want to take Twitter over.“ Nein, er wolle Twitter nicht besitzen. „That would be a recipe for misery, frankly.“ Denn für alles, was schiefgeht, würde dann er beschuldigt. Daraufhin lachen Anderson und Musk komisch. Und ich so: What?!! Erst tags zuvor hatte ich doch vom Musk’schen Übernahme-Angebot an Twitter gelesen!

War das ein Traum gewesen? War ich in einer parallelen Weltsimulation gelandet? Stammte der Podcast aus einer solchen? Ich meine: Wenn Musk es für möglich hält, dass wir alle in einer Computersimulation leben, wer wäre ich dann, wenn ich nicht an mehrere Simulationen gleichzeitig glauben würde? Eine davon hinkt zeitlich vielleicht etwas hinterher. In der Tat war das TED-Interview bereits am 6. April........

© der Freitag


Get it on Google Play