We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Klimawandel | „Grünes Wachstum“ wird uns nicht retten

2 8 33
01.09.2021

Ein „grünes“ Wachstum soll erwirken, dass die industrielle und digitale Wirtschaft weiter expandieren kann, ohne Schäden zu verursachen. Ressourcen sollen effizienter genutzt, Stoffkreisläufe geschlossen und erneuerbare Energien eingesetzt werden. Dieser auch als „Green (New) Deal“ bezeichnete Wohlstandsschutz erweist sich als verantwortungslos: Das Schicksal der Menschheit wird von einem Fortschritt abhängig, der nirgends eingetreten ist und dessen Entstehen unbeweisbar ist. Zudem ist von den technologischen Innovationen vorher nicht bekannt, ob deren Nebenfolgen nicht alles zunichtemachen, was sie an Lösungen versprachen.

Jedenfalls sind alle Versuche, wachsenden Konsum-, Mobilitäts- und Digitalisierungswohlstand zu ökologisieren, nicht nur gescheitert, sondern bisweilen kontraproduktiv. Die Summe bekannter und neuer Schadensaktivitäten hat permanent zugenommen. Angebliche Entlastungserfolge beruhen darauf, Umweltschäden geografisch oder physisch zu verlagern,........

© der Freitag


Get it on Google Play