We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Bundestagswahl | Sein oder Siechen

4 2 1
26.09.2021

Was bleibt von der CDU, wird sie zum streunenden Schatten ihrer selbst? Nach diesem Ergebnis dürfte ihr der temporäre oder länger andauernde Zerlegungsmodus nicht erspart bleiben. Der Aderlass bei dieser Bundestagswahl fällt so üppig aus, dass es der Partei wie kaum je zuvor an die Substanz geht. Dabei erscheint es zunächst zweitrangig, dass eine Regierungsbeteiligung unter Umständen – vielleicht sogar die Führung eines Bundeskabinetts – theoretisch möglich bleibt. Doch wird sich die SPD nehmen lassen, was sie erreicht hat, und der Union die Kanzlerschaft überlassen?

Es wird dauern, bis Klarheit herrscht, was sich von diesem CDU/CSU-Ergebnis von 24 bis 25 Prozent laut der Prognosen eventuell in Regierungsverantwortung überführen lässt. Schaut man auf die Bundestagswahl von 2013, dann hat sich das Resultat der Union, gemessen an den seinerzeit noch ansehnlichen 41,5 Prozent um etwa 15 bis 16 Prozent reduziert. Vor vier Jahren bereits verbuchte die Partei........

© der Freitag


Get it on Google Play