We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Thilo Mischke zurück aus Afghanistan: Wo ist zu Hause, Mama?

6 4 0
21.05.2022

Noch nie fiel es mir so schwer, wieder anzukommen. Vor drei Tagen war ich noch in Kabul, vor fünf in Kunduz. Habe die Tage rückwärts gezählt, bis ich wieder in Berlin sein kann. Habe sogar die Stunden gezählt.

Inmitten dieser trockenen Hitze, die sich rücksichtslos auf die Straßen, die Felder legt, die Menschen mittags träge macht und einem den Hunger nimmt. Eine Hitze, die mich dazu verleitet, Cola in hastigen Zügen zu trinken. Dort, auf einer Brücke, wurde auf uns geschossen, ein Schuss, an uns vorbei, zur Warnung abgegeben. Aus einer AK47, ich erkenne das Geräusch, weil in den letzten drei Wochen um uns herum viel geschossen wurde.

Unser Kolumnist Thilo Mischke.

Die Taliban haben zwar Amnestie für alle versprochen, die gegen sie sind, aber wir wissen nicht, ob sie sich daran halten. Abends, bei Kebab und Reis, bei salzigem Joghurt mit Gurke, entscheiden wir, früher abzureisen. Nach Hause. Ich atme auf.

In den 14 Stunden, die wir mit dem Auto für die knapp 300 Kilometer bis nach Kabul brauchen, mitten durch den Hindukusch, vorbei an bärtigen, dürren Männern in Sandalen, die auf ihren Rücken schwere Waffen tragen, bereite ich mich gedanklich wieder darauf vor, in meiner Heimat zu sein.

Ich freue mich auf die Sicherheit meiner Allee, die Ruhe eines organisierten........

© Berliner Zeitung


Get it on Google Play