We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Jan Böttcher, was hat „Das Rosen-Experiment“ mit dem Berliner Schloss zu tun?

5 0 0
14.08.2022

Im Berlin des Jahres 1928 spielt der neue Roman von Jan Böttcher. Aber anders als in den Filmen, den Shows und weiteren Büchern zu dieser Zeit geht es bei ihm nicht um das schillernde Äußere, sondern um das Innenleben seiner Helden, der Menschen überhaupt. „Das Rosen-Experiment“, das in dieser Woche erscheint, hat eine Psychologiestudentin zur Heldin. Die Bücherfrage der Woche geht an den Autor: Warum wählten Sie Berlin als Schauplatz für einen Psychologie-Roman?

Jan Böttcher: Wir sind gesättigt von manchen Berlin-Bildern der 1920er-Jahre, nicht wahr? Hier Glanz und Glamour, dort der rote Wedding und die........

© Berliner Zeitung


Get it on Google Play