We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Mithu Sanyal: „Frauen gestehen sich ihre Wut oft nicht ein“

7 3 1
23.09.2021

Berlin - Können Emotionen, kann Wut patriarchal geprägt sein? Die Journalistin und Gründerin des ersten Onlinemagazins für Schwarze Frauen mit dem Namen RosaMag, Ciani-Sophia Hoeder, geht dieser Frage in ihrem neuen Buch „Wut und Böse“ nach und meint: Wut hilft uns auf dem Weg zu einer gleichberechtigteren, gerechteren Gesellschaft.

Gemeinsam mit der Autorin Mithu Sanyal, die seit Dienstag mit ihrem Romandebüt „Identitti“ auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises steht, diskutierte Hoeder gestern in einem Instagram-Live-Talk 30 kurze Minuten über weibliche Wut. Neben späteren feministischen Denkanstößen bekam das Publikum anfangs vor allem erheiternde Einsichten in Sanyals Wut, die „einfach schneller“ als die Autorin sei. Gleichzeitig immer aber auch eine........

© Berliner Zeitung


Get it on Google Play