We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Jamaika-Totengräber oder einfach nur Realist? Söder wird zum Sündenbock

7 2 5
07.10.2021

Berlin - Während Armin Laschet noch verbissen versucht, sich an eine Regierungsmacht zu klammern, die er eigentlich nie besessen hatte, macht sein Antipode Markus Söder sich schon lange keine Illusionen mehr. Einen Tag nach der Bundestagswahl verkündete Söder (für die CDU/CSU sprechend) bereits auf Twitter, dass sich aus Platz zwei kein Anspruch auf eine Regierungsbildung ableiten lasse. Und weiter: „Wir machen FDP und Grünen ein Angebot, aber nicht um jeden Preis.“ Klare Aussage.

Man kann Markus Söder eine gewisse Weitsicht nicht absprechen, denn derzeit stehen alle Zeichen darauf, dass die neue Bundesregierung eine Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP werden wird. Es ist insofern nur konsequent, dass Söder zu mehr Realismus mahnt und nüchtern festhält: „FDP und Grüne haben sich entschieden für diesen Weg der Ampel.“ Für die CDU/CSU gehe es auch um „Selbstachtung und Würde“, schreibt er.

Dagegen versuchte Armin Laschet noch am Dienstag – mehr als zwei Wochen nach der Bundestagswahl –nach dem letzten........

© Berliner Zeitung


Get it on Google Play