In weniger als zehn Tagen, am 27. September 2023, will das französische Modehaus Balmain seine Kollektion für das kommende Frühjahr präsentieren. Die Modenschau soll im Rahmen der Pariser Fashion Week stattfinden, neben jenen von anderen Luxusmarken wie Louis Vuitton, Chanel oder Dior. Nun scheint es allerdings so, als wolle jemand dem Label Balmain ein Bein stellen.

Wie in sozialen Medien zu lesen ist, hat eine Gruppe Unbekannter einen Transporter der Marke überfallen und Dutzende Kleidungsstücke gestohlen. In einem Instagram-Post zeigte sich der Kreativdirektor der Marke, Olivier Rousteing, erschüttert. Im Zuge eines Überfalls zwischen einem Pariser Flughafen und dem Hauptsitz des Labels seien rund 50 Artikel seiner neuesten Kollektion gestohlen worden, schreibt er. Dem Fahrer sei nach Angaben des Modeschöpfers glücklicherweise nichts passiert.

Wie krank macht Mode? Ein Berliner will mentale Gesundheit in der Branche fördern

04.09.2023

Berlin Street Style: Die Looks der Art Week 2023

gestern

16.09.2023

gestern

16.09.2023

Rousteing beschreibt den Überfall als ungeheuerlich: „Wir werden mehr arbeiten, Tag und Nacht. Auch unsere Lieferanten werden Tag und Nacht arbeiten. Aber das ist einfach so respektlos.“ Zwar scheint der Kreativdirektor voller Tatendrang zu sein, um die Kollektion Ende kommender Woche doch noch zeigen zu können. Ob die Linie allerdings wie geplant in voller Gänze präsentiert werden kann, bleibt abzuwarten.

Ein Beitrag geteilt von OLIVIER R. (@olivier_rousteing)

QOSHE - 50 Kleidungsstücke gestohlen: Pariser Luxusmarke Balmain bangt um seine Modenschau - Enno Kramer
menu_open
Columnists Actual . Favourites . Archive
We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

50 Kleidungsstücke gestohlen: Pariser Luxusmarke Balmain bangt um seine Modenschau

8 7
18.09.2023

In weniger als zehn Tagen, am 27. September 2023, will das französische Modehaus Balmain seine Kollektion für das kommende Frühjahr präsentieren. Die Modenschau soll im Rahmen der Pariser Fashion Week stattfinden, neben jenen von anderen Luxusmarken wie Louis Vuitton, Chanel oder Dior. Nun scheint es allerdings so, als wolle jemand dem Label Balmain ein Bein stellen.

Wie in........

© Berliner Zeitung


Get it on Google Play