We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Wer das Kanzler-Triell wirklich verloren hat

1 0 16
30.08.2021

Berlin - Der frühere Innenminister Otto Schily hat einmal gesagt, dass Wahrheit in der Politik ein Annäherungswert ist. Im Klartext bedeutet das, dass Politikerinnen und Politiker lügen müssen, weil die ehrliche Antwort als wenig sachdienlich erachtet wird.

KommentarDie Zerstörung der CDU

Im Wahlkampf verstärkt sich dieser Sachzwang natürlich enorm. Das war am Sonntag sehr schön im ersten bundesweit beachteten TV-Triell der Kanzlerkandidaten zu beobachten. Auch einen Tag später ist es unmöglich herauszufinden, wer wirklich gewonnen hat. Die Anhänger von Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz jedenfalls sind fest davon überzeugt, dass Annalena Baerbock beziehungsweise Armin Laschet beziehungsweise Olaf Scholz weit vor den jeweils anderen lagen. Man konnte das auf Twitter schon während der Sendung gut verfolgen. Es ist ohnehin völlig egal, wer die meisten Punkte gemacht hat. Wir haben ja noch zwei solcher Veranstaltungen vorn uns, denen ein bisschen Spannung nur guttun kann.

Allerdings ist bei dem ganzen Wahlkampf- und Beifallsgetöse eine große Gemeinsamkeit der Konkurrenten nahezu völlig untergegangen. Dabei ist das doch........

© Berliner Zeitung


Get it on Google Play