We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Der Fall Gil Ofarim und mein Versprechen: Nie wieder Opfer!

6 44 86
08.10.2021

Berlin/ Jerusalem - Manch einer behauptet, Antisemitismus sei wieder allgegenwärtig. Ich weiß aus eigener, schmerzhafter Erfahrung, dass das nicht stimmt. Er war nie weg. Er wird nur sichtbarer. Allein in den letzten Wochen machten der vereitelte Terroranschlag auf eine Synagoge in Hagen, der Fall Nemi El-Hassan und die Misshandlung eines 60-jährigen jüdischen Mannes in Hamburg Schlagzeilen.

Im Fall der Synagoge gab es Meldungen, am Tag darauf war das Thema schon nahezu vergessen, ist ja schließlich nichts passiert. Über den Mann in Hamburg hat die Bild-Zeitung groß berichtet, dazu gab es kleinere Meldungen. Obwohl der Mann auf einem Auge fast blind geschlagen wurde, löste der Fall aber keine Wellen der Empörung aus. Im Fall El-Hassan kamen rasch einige Hundert Islamismus-Relativierer und Israelhasser zusammen, um alle als „Nazis“ zu verurteilen, die es wagen sollten eine Muslima, eine Araberin,........

© Berliner Zeitung


Get it on Google Play