We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Warum Berliner Landesbedienstete nicht mehr „Schwarzfahrer“ sagen dürfen

2 0 0
20.09.2021

Berlin - Die Landesbediensteten Berlins müssen jetzt noch mehr aufpassen, was sie sagen. Bereits jetzt müssen sie sich an die Regeln halten, nach der die Verwaltung offiziell spricht („Radfahrende“, „Zu Fuß Gehende“, „Verkehrsteilnehmende“ etc.). Denn........

© Berliner Zeitung

Get it on Google Play