We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Das NS-Verbrechen von nebenan: Berlin gedenkt seiner Zwangsarbeiter

2 0 1
22.08.2021

Berlin - Hildegard Simon war Dienstmädchen in Berlin, bevor sie in einer Batteriefabrik zur Arbeit gezwungen wurde, weil sie Jüdin war. Kees Maas wurde aus dem besetzten Holland zur Arbeit nach Berlin verpflichtet, zur Firma Telefunken. Leonid Ryabchenko war aus der Sowjetunion geflohen, weil........

© Berliner Zeitung


Get it on Google Play