We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Punkt, Komma, Strich – ohne geht es nicht

1 0 0
19.06.2019

0

0

Kann man Satzzeichen sprechen? Man kann. Durch Pausen, Betonungen, Heben und Senken der Stimme, durch Crescendo und Decrescendo des Redeflusses wird dem Zuhörer das Gesagte verständlich. Wer uns mit einem monotonen Redeschwall ohne Höhepunkte eindeckt, ist ein sogenannter Dampfplauderer, dem man beibringen muss, kürzere Sätze zu bilden und zwischen ihnen eine Zäsur wenigstens anzudeuten. Kann man Satzzeichen auch schreiben? Man kann nicht nur, man muss! Ohne solche Lesehilfen hätten wir keinen Text, sondern ein Silbenrätsel vor uns. Wir benötigen die Satzzeichen, um die Gliederung und Zuordnung der einzelnen Wörter mit einem Blick zu erfassen.

Am Ende eines Aussagesatzes steht ein Punkt: Es wird Sommer. Am Schluss einer Frage wird ein Fragezeichen gesetzt: Sprechen Sie Berlinerisch? Das Komma trennt Wörter, Wortgruppen oder Teilsätze voneinander ab. Das Semikolon, der Strichpunkt, ist weder Punkt noch Komma. Das Semikolon ersetzt den........

© Berliner Morgenpost