We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Warum ich mich vor Weihnachten auf die Post freue

8 1 15
23.12.2018

0

0

Berlin. Der Kollege war sich ganz sicher: „Wir brauchen noch einen Text über den Tod der Weihnachtskarte.“ Sagte er, als wir die Morgenpost-Ausgaben und Online-Texte für Weihnachten planten. Er habe bislang kaum eine bekommen, berichtete er. „Oha“, dachte ich. Und: „Wie schade.“ Hat die Digitalisierung also auch diesen Bereich ergriffen. Ich bin wahrlich kein Feind der digitalen Welt, im Gegenteil, ich stecke voll drin und mache (fast) alles mit – ich nutze die sozialen Medien intensiv, buche meine Reisen immer online, war schon lange in keinem Fotogeschäft mehr, schaue morgens als Erstes auf mein Smartphone, weiß gar nicht mehr, wie ich früher ohne WhatsApp kommuniziert habe ... Sie kennen das sicher. Aber eines bin ich auch immer noch: eine begeisterte Kartenschreiberin.

Im Urlaub, auch bei Kurzreisen, erst recht an Weihnachten. Ich schreibe viele Karten, gerne. Und ich freue mich über die persönlichen Grüße. Das sollte nun vorbei sein? Nun, der Kollege hatte – zum Glück........

© Berliner Morgenpost