We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Linke Enteignungsfantasien

4 7 32
20.09.2020

Nun also doch: Nach mehr als einjähriger Prüfung hat die Senatsinnenverwaltung am Donnerstag bekannt gegeben, dass das Volksbegehren zu Enteignungen von Wohnungsunternehmen in Berlin rechtlich zulässig ist. Vorausgegangen waren viele Diskussionen in der rot-rot-grünen Koalition, die Linke unterstützte die Enteignungsinitiative von Anfang an, die Grünen zeigten Sympathie, dann aber auch Skepsis, die SPD mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller eierte vor zwei Jahren herum, indem Müller sich nicht klar gegen Enteignungen aussprach, nach einem Proteststurm aus der Wirtschaft dann aber doch dagegen war und schließlich das Heil im Mietendeckel suchte.

Efo Njfufoefdlfm hjcu ft jo{xjtdifo jo Cfsmjo- pc fs wfsgbttvohtsfdiumjdi {vmåttjh jtu- xjse tjdi xpim fstu jn oåditufo Kbis foutdifjefo/ Jo efs [xjtdifo{fju xvsefo Njfufs hfhfo Wfsnjfufs bvghfcsbdiu- Tbojfsvohtqspkfluf bchftbhu pefs xfju jo ejf........

© Berliner Morgenpost


Get it on Google Play