We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

#MeToo, der neue kalte Krieg?

4 0 315
01.04.2019

In ihrer Talkshow im ZDF fragte Maybrit Illner eine besonders eifrige #MeToo-Aktivistin, was sie denn machen würde, wenn der Regisseur Dieter Wedel vor Gericht von den Anschuldigungen der sexuellen Belästigung und des Missbrauchs freigesprochen würde: «Einfach als Kollateralschaden einer feministischen Kampagne abhaken und weiterfahren?»

Die junge Frau starrte die Moderatorin an, als käme sie von einem anderen Stern. Was es da noch zu untersuchen gebe, empörte sie sich, die Schilderungen der betroffenen Schauspielerinnen seien dermassen schlimm, dass der Fall längst klar sei. Deshalb gehörten Wedels Filme wie auch die Werke anderer «sexuell gewalttätiger» Filmschaffender ab sofort nicht mehr gezeigt: «Solche Filme wollen wir nicht sehen!»

Der Bildersturm hat bereits begonnen

Für den Einwand der Moderatorin,........

© Basler Zeitung