We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Arbeitskräfte sind knapp, das gibt den Beschäftigten eine neue Macht

5 0 0
previous day

Durch den enormen Arbeitskräftemangel wird die Verhandlungsposition von Arbeitnehmern immer besser. Der Lufthansa-Tarifkonflikt zeigt das bereits eindrucksvoll.

Das ist ein in vieler Hinsicht bemerkenswerter Tarifabschluss: Dass rund 20.000 Beschäftigte, die für die Lufthansa am Boden arbeiten, monatlich 377 bis 498 Euro mehr Lohn bekommen, wäre in der Vor-Corona-Zeit undenkbar gewesen. Auch mit mehreren Warnstreik-Wellen hätte die Gewerkschaft Verdi einen solch großen Erfolg mit prozentual zweistelligen Zuwächsen kaum eingeflogen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen nun nicht nur in den Genuss eines Inflationsausgleichs, was schon eine feine Sache ist. Als Milchschaum auf ihrem Kaffee obendrauf steigen real auch ihre Gehälter. Mit einem kräftigen Warnstreik-Rumms, durch den Flughäfen in Deutschland weitgehend lahmgelegt wurden, hat die Gewerkschaft das Maximale herausgeholt. Das ist nicht so sehr ihrer geschickten Verhandlungsführung, sondern einer extrem........

© Augsburger Allgemeine


Get it on Google Play