We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Die teuren staatlichen Zuschüsse für Strom und Gas werden jahrelang bleiben müssen

7 1 43
08.08.2022

Nur irgendwie über den Winter kommen und dann wird alles wieder gut? Von wegen. Hohe Ausgaben für Heizen, Tanken und Elektrizität werden das Land über Jahre fordern.

Welche Wucht die Explosion der Energiepreise entfalten wird, ist im Bewusstsein der Deutschen noch nicht angekommen. Das liegt vor allem daran, dass die Energieversorger erst bei einem Teil der Haushalte die Abschlagszahlungen angehoben haben. Außerdem ist Sommer und die naheliegende Frage ist in diesen Tagen, wie die eigene Wohnung gekühlt werden kann. Spätestens mit dem Ende des Sommers wird sich die Frage nach dem Heizen stellen. Und dann wird sich in Euro und Cent materialisieren, was seit einigen Wochen in den Zeitungen steht: Es wird verdammt teuer. Es wird viele überlasten. Es wird einige Jahre so bleiben.

Moment. Der letzte Satz ist ebenfalls noch nicht im Bewusstsein angekommen. Doch mit ziemlicher Sicherheit werden die Energiepreise mittelfristig hoch bleiben. Das liegt daran, dass günstiges russisches Gas als Brennstoff nicht mehr in großem Stil nach Deutschland fließen wird, solange Wladimir Putin im Kreml........

© Augsburger Allgemeine


Get it on Google Play