We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Promi-Hundetrainer: Hört auf mit dem Bällewerfen!

5 0 17
27.06.2022

Jochen Bendel wurde als Moderator der Gameshow "Ruck Zuck" (1992-2005) einem breiten Publikum bekannt. Aktuell präsentiert er u.a. "Haustier sucht Herz" (Sat.1 Gold) und die Late-Night-Show zu "Promi Big Brother" (sixx).

Die Liebe zu Hunden, aber auch die Freude an der Arbeit mit Menschen waren für Bendel ausschlaggebend, eine Hundetrainer-Ausbildung zu beginnen. Heute gibt er selbst Kurse an einer Münchner Hundeschule und schreibt Bücher über den besten Freund des Menschen samt seinen Reaktionen auf ein bestimmtes Verhalten.

Gemeinsam mit Ehemann Matthias hat Jochen Brendel Labrador-Weibchen Khaleesi und den Mops-Rüden Gizmo. Außerdem restaurierte und sanierte der 54-Jährige mit seinem Mann ein altes Kapitänshaus direkt am Nordsee-Strand in Cuxhaven. Die beiden lernten sich in München beim Lederjacken-Verkauf über die App Kleiderkreisel kennen.

AZ: Lieber Herr Bendel, warum haben Sie sich für eine Ausbildung als Hundetrainer entschieden?
JOCHEN BENDEL: Für die Sendung "Haustier sucht Herz" habe ich Hunde aus Tierheimen vermittelt. Dabei habe ich so viele Hundetrainer kennengelernt, die nur Fachchinesisch gesprochen hatten. Ich habe selbst zwei Hunde, aber wollte noch mehr über die Tiere und deren Verhaltensweisen erfahren.

Wie lange dauert solch eine Ausbildung und was kostet sie?
Zwischen 4.000 und 8.000 Euro muss man für eine........

© Abendzeitung München


Get it on Google Play