We use cookies to provide some features and experiences in QOSHE

More information  .  Close
Aa Aa Aa
- A +

Diana wäre heute 61 geworden: Das waren ihre letzten Worte

4 0 7
01.07.2022

"Wo warst Du, als Prinzessin Diana gestorben ist?" Diese Frage können viele noch heute beantworten. Denn: Die Welt war am Tag des tragischen Unfalltods der Königin der Herzen stiller als sonst. Unglaubwürdig und wie gelähmt starrte man am 31. August 1997 auf die TV-Nachrichtenbilder.

Am 1. Juli 2022 wäre Lady Diana, die Mutter von Prinz William und Prinz Harry, 61 Jahre alt geworden. Eine Statue wurde 2021 zu ihrem Gedenken im Garten des Kensington Palasts enthüllt.

Doch auch fast 25 Jahre nach ihrem Tod ranken sich viele Mythen um die letzten Minuten im Leben der schönen Diana. In der britischen Boulevardzeitung "Daily Mail" äußern sich im Juni 2021 drei Männer, die am Unfallort in Paris waren, um Dianas Leben kämpften oder sie beim Sterben begleiteten: ein zufällig anwesender Arzt, ein Feuerwehrmann und ein Pater.

Diana (†36) und ihr Freund Dodi Al-Fayed (†42) flogen am 30. August aus dem Sardinien-Urlaub nach Paris. Paparazzi empfingen das Paar am Flughafen und verfolgten die beiden auf Schritt und Tritt.

Nach dem Abendessen im Luxus-Hotel "Ritz" wollten die Verliebten in Dodis Apartment fahren. Um den Fotografen zu entkommen, entschied sich Dodi für ein Ablenkungsmanöver. Ein Auto wartete vor........

© Abendzeitung München


Get it on Google Play